HOME | Fußpflege im Großraum Rheinland-Pfalz Rhein-Lahn-Kreis

Karina Crecelius Hahnstätten

 

Karina Crecelius - Podologie

Im Hirschel 6
65623 Hahnstätten
Telefon: 06430 6645

Wegbeschreibung - Routenplaner - Fahrtzeit - Bewertung

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte erfragen Sie Behandlungstermine, Öffnungszeiten und Preise telefonisch (06430 6645) bei Karina Crecelius, 65623 Hahnstätten - Podologie.




Umgang mit Blasen und Druckstellen

Blasen und Druckstellen sind häufige Probleme bei Kindern, besonders wenn sie neue oder schlecht passende Schuhe tragen. Um Blasen zu verhindern, wählen Sie gut sitzende, bequeme Schuhe und verwenden Sie bei Bedarf Blasenpflaster oder Polster. Wenn Ihr Kind eine Blase entwickelt, reinigen Sie die Stelle vorsichtig mit Wasser und milder Seife. Decken Sie die Blase mit einem sterilen Verband ab, um Infektionen zu vermeiden. Ermutigen Sie Ihr Kind, bequeme Schuhe zu tragen, bis die Blase verheilt ist. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind keine Blasen aufsticht, da dies das Infektionsrisiko erhöht. Durch den richtigen Umgang mit Blasen und Druckstellen können Sie Schmerzen lindern und die Heilung fördern.

Feuchtigkeitspflege der Zehen

Die Feuchtigkeitspflege ist essenziell, um die Haut der Zehen weich und geschmeidig zu halten. Tragen Sie täglich eine feuchtigkeitsspendende Creme auf die Zehen und den gesamten Fuß auf. Inhaltsstoffe wie Urea, Aloe Vera oder Sheabutter sind besonders pflegend. Achten Sie darauf, die Creme nicht zwischen den Zehen aufzutragen, um übermäßige Feuchtigkeit und das Risiko von Pilzinfektionen zu vermeiden. Regelmäßige Feuchtigkeitspflege verhindert trockene, rissige Haut und hält die Zehen gesund.

Hornhaut sanft entfernen

Hornhaut bildet sich durch Druck und Reibung und kann unangenehm und unschön sein. Verwenden Sie einen Bimsstein oder eine Hornhautraspel, um die verhärtete Haut sanft zu entfernen. Nach einem Fußbad ist die Haut weicher und leichter zu behandeln. Reiben Sie die betroffenen Stellen vorsichtig ab, bis die Haut glatt ist. Vermeiden Sie es, zu viel Hornhaut auf einmal zu entfernen, um Verletzungen zu verhindern. Nach der Behandlung sollten Sie eine reichhaltige Creme auftragen, um die Haut zu pflegen und geschmeidig zu halten. Regelmäßiges Entfernen von Hornhaut trägt zur Gesundheit und Ästhetik Ihrer Füße bei. Achten Sie darauf, die Geräte nach jeder Anwendung zu reinigen, um hygienische Bedingungen zu gewährleisten.

Einführung in die Pflege der Fußzehen

Die Pflege der Fußzehen ist entscheidend für die allgemeine Fußgesundheit. Regelmäßige Pflege hilft, Probleme wie eingewachsene Nägel, Pilzinfektionen und Hornhaut zu vermeiden. Zu den grundlegenden Schritten gehören das Schneiden und Feilen der Nägel, die Reinigung und das Entfernen von überschüssiger Haut sowie die Feuchtigkeitspflege. Durch eine konsequente Pflege der Fußzehen können Sie Schmerzen und Infektionen verhindern und die Gesundheit Ihrer Füße erhalten.


Medizinische Fußpflege - Staatlich geprüfte medizinische Fußpflege beim Podologen in Hahnstätten