HOME | Fußpflege im Großraum Nordrhein-Westfalen Borken

Renate Bohle-Wesseler Fußpflege Legden

 

Renate Bohle-Wesseler Fußpflege - Fußpflege

Fußpflege

Lönsweg 3
48739 Legden
Telefon: 02566 972947

Wegbeschreibung - Routenplaner - Fahrtzeit - Bewertung

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte erfragen Sie Behandlungstermine, Öffnungszeiten und Preise telefonisch (02566 972947) bei Renate Bohle-Wesseler Fußpflege, 48739 Legden - Fußpflege.




Einlegesohlen für sportliche Aktivitäten

Spezielle Einlegesohlen für sportliche Aktivitäten sind darauf ausgelegt, die Leistung zu verbessern und Verletzungen zu verhindern. Sie bieten zusätzliche Dämpfung und Unterstützung, die besonders bei intensivem Training oder Sport wichtig ist. Diese Einlegesohlen sind oft aus strapazierfähigen Materialien wie Gel oder Schaumstoff gefertigt und verfügen über spezielle Designs zur Stoßdämpfung und Stabilisierung des Fußes. Sie können helfen, die Belastung auf Füße, Knöchel und Knie zu reduzieren und die allgemeine Beweglichkeit zu verbessern. Sporteinlegesohlen sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich und können in Laufschuhe, Wanderschuhe oder andere Sportschuhe eingelegt werden. Ihre regelmäßige Verwendung kann die sportliche Leistung steigern und das Risiko von Verletzungen minimieren.

Nagellackentferner ohne Aceton

Nagellackentferner ohne Aceton sind schonende Produkte, um Nagellack von den Fußnägeln zu entfernen. Acetonfreie Entferner sind weniger aggressiv und trocknen die Nägel und die Haut nicht aus. Sie enthalten oft pflegende Inhaltsstoffe wie Aloe Vera oder Vitamin E, die die Nägel während der Reinigung pflegen. Tragen Sie den Nagellackentferner auf ein Wattepad auf und wischen Sie den Lack sanft ab. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der gesamte Lack entfernt ist. Verwenden Sie anschließend eine pflegende Nagelcreme oder ein Öl, um die Nägel zu stärken und zu schützen. Regelmäßige Verwendung von acetonfreiem Nagellackentferner trägt dazu bei, dass Ihre Nägel gesund und schön bleiben.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Pediküre

Eine Pediküre beginnt mit einem warmen Fußbad, um die Haut zu erweichen. Nach dem Bad werden die Nägel geschnitten und in Form gefeilt. Anschließend wird die Nagelhaut vorsichtig zurückgeschoben und eventuell überschüssige Haut entfernt. Ein Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen und macht die Füße glatt. Danach wird Hornhaut mit einem Bimsstein oder einer Feile sanft entfernt. Zum Abschluss der Pediküre werden die Füße mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme massiert. Wer möchte, kann die Nägel zum Schluss lackieren. Eine regelmäßige Pediküre, etwa alle vier bis sechs Wochen, hilft, die Füße gepflegt und gesund zu halten.

Feuchtigkeitspflege der Zehen

Die Feuchtigkeitspflege ist essenziell, um die Haut der Zehen weich und geschmeidig zu halten. Tragen Sie täglich eine feuchtigkeitsspendende Creme auf die Zehen und den gesamten Fuß auf. Inhaltsstoffe wie Urea, Aloe Vera oder Sheabutter sind besonders pflegend. Achten Sie darauf, die Creme nicht zwischen den Zehen aufzutragen, um übermäßige Feuchtigkeit und das Risiko von Pilzinfektionen zu vermeiden. Regelmäßige Feuchtigkeitspflege verhindert trockene, rissige Haut und hält die Zehen gesund.


Pflege der Fußnägel, Hornhautentfernung, Fußbäder, Nail Art am Fuß - Pediküre in Legden